Avatar

Was wissen wir? (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂ @, München, Dienstag, 01. September 2015, 12:30 (vor 1768 Tagen) @ Malbork6348 mal gelesen

Hallo!

was wir aus den Schauungen zu Wissen meinen

Fragt sich, was das in diesem Falle wäre.

Das meiste, was wir zu haben glaubten, etwa die "Flotten im Mittelmeer", sind Fälschungen oder zumindest höchst verdächtig.

Der vielzitierte "Russe im Ölgebiet" beim Waldviertler ist nichts weiter als eine Fälschung Behks (hat der Waldviertler BB persönlich gesagt).

Auch bei dieser Aussage eines Irlmaierzeitzeugen stellt sich die Frage, ob da nicht wieder mal apokalyptische Erwartungshaltung der Vater des Gedanken war:

"Im Nahen Osten um Israel herum sei es unruhig und kriegerisch, Israel wird bedrängt."

Oder meinst Du, daß nun die Schlacht von Armageddon dräut? :-D

Die Frage im Beitragstitel ist nicht rhetorish gemeint. Was wissen wir denn überhaupt aus Schauungen über den "Krieg im nahen Osten"?

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion