Avatar

amtlich von staatswegen beglaubigt?? (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Mittwoch, 05. März 2014, 23:45 (vor 2174 Tagen) @ throne7332 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Mittwoch, 05. März 2014, 23:53

Von welchem Amt denn?

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

<"Bay. Kriminalamt.">

Hallo, Throne!

Das ist originell - fürwahr! :ok:

Die von Irlmaier (oder seinem Verleger Aldmaier)
bei älteren Sehern massenhaft teils fast wörtlich (!) abgekupferten
"Prophezeiungen" sollte das Bayerische Kriminalamt
ihm (oder seinem Verleger) als seine
Seherschauungen amtlich "beglaubigt" haben?

Nicht ganz Dein Ernst - oder?

Beste Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion