Irlmaier (Schauungen & Prophezeiungen)

traumtaenzerin @, Mittwoch, 05. März 2014, 18:31 (vor 2222 Tagen) @ offtopic7477 mal gelesen

Hallo,

Eine Stadt wird in Schutt und Asche verwandelt, aber den Namen dürfe er nicht nennen. Wer hat es ihm denn verboten? Hier schweigt er sich aber aus. Im Bunker rettet er drei Menschen, indem er sagt, wo es einschlägt, aber wenn es um Tausende geht, schweigt er lieber. Warum? Ein Wesen? Dann: Wer oder was ist dieses selbstgerechte A...loch, das ihm auch noch per Schau ankündigt, dass eine Stadt draufgeht, aber die Nennung dieser verbot? Ist das wohlwollend? Wohl kaum. Irlmaier stört das aber anscheinend auch gar nicht weiter, er schwieg, denn: den Namen darf ich nicht verraten.

ich erinnere mich irgendwo gelesen zu haben, dass Irlmaier sehr gute Beziehungen zu den Amerikanischen Besatzern unterhielt. Was, wenn die besagte Stadt New York ist und er sich zum damaligen Zeitpunkt einfach nicht traut das zu sagen?

Nur so eine Überlegung..........


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion