Re (Schauungen & Prophezeiungen)

throne @, Mittwoch, 05. März 2014, 23:29 (vor 2347 Tagen) @ BBouvier7676 mal gelesen

Von welchem Amt denn?

Bay. Kriminalamt.

<"Worauf dich ja auch schon Taurec hinwies.">

Taurec hat anhand der "Linde" bereits nachgewiesen...

Es geht hier nicht um die "Linde".
https://schauungen.de/forum/index.php?id=24492

Du kommst mir vor, wie ein Katholik,
der liest, am 15. August sei Maria leibhaftig
in den Himmel aufgestiegen und sich jeglichen
Kommentar dazu verbittet:
Das wäre doch alles "amtlich".

?

<"Es ist durchaus im Rahmen des Vorstellbaren,
daß die Masse der Ausländer in Paris dieser Stadt
zum Verhängnis wird."
>

Vorstellbar ist alles mögliche.
Die Schauungen beschreiben allerdings Feuer, das vom Himmel fällt.

Na wunderbar.

Drei Städte sehe ich untergehen, die eine im Süden versinkt im Schlamm, die andere im Norden geht im Wasser unter, die dritte ist über dem Wasser. Die Stadt mit dem eisernen Turm geht im Feuer unter, aber nicht durch den Krieg.

Wo hat Irlmaier denn nun Fackeln geklaut?

Selbst wenn er jemals hat verlauten lassen, Paris werde von den eigenen Leuten angesteckt, so kann und wird selbst das der Wahrheit entsprechen.
Wahrscheinlich wird eh alles zusammen kommen, wenn es kommt. Wie üblich. Es sei denn, die ganzen Neger in Paris werden kurzfristig Feuerwehrmänner.

Ich würde mich ganz einfach da nicht festbeißen und Irlmaier sensationell Lüge und Betrug unterstellen.

Dein geliebter Impaktor könnte sich schlussendlich auch als simpler Mangel an physikalischer Kenntnis entpuppen.


Gruß, throne


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion