Impakte (Schauungen & Prophezeiungen)

traumtaenzerin @, Montag, 03. März 2014, 14:07 (vor 2349 Tagen) @ BBouvier7985 mal gelesen

Hallo BB,

ich stelle das ja auch gar nicht in Frage! Schauungen sind sehr eindringlich und zeigen die Zukunft erschreckend real.

Was ich anzweifle, ist die Tatsache, dass es vor dem Krieg, vor dem Auftauchen des Himmelskörpers, vor der 3TF zu Impakten von solchem Ausmaß kommen soll. Es ist immer nur die Rede von "Feuerfunken", die vom Himmel fallen sollen, oder Himmelszeichen als Vorboten der großen Katastrophe, nicht von einer verheerenden Flut und/oder von Impakten.

Die Gischt wurde gesehen, zweifellos, und die Wasserwand dahinter auch, aber nicht zu[/[b]b] welchem Zeitpunkt und was davor schon alles eingetreten war.

Auch die zitierte Armut und der Hunger können genau so gut Folgen des Krieges und der 3TF sein und nicht deren Vorboten.

Gruß Katja


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion