Nuller verschieben..... (Freie Themen)

rauhnacht @, Montag, 26. Oktober 2020, 09:32 (vor 82 Tagen) @ offtopic724 mal gelesen

Morgen Offtopic,

da bei den Prozentrechnungen können wir weiter machen. Der Pharmakonzern Astrazeneca rechnet nämlich auch – z.B. zu seinen Aktienkursen. Nebst anderem ist da vor kurzem blöderweise ein Proband gestorben.

https://www.deraktionaer.de/artikel/pharma-biotech/corona-impstoff-von-astrazeneca-es-geht-weiter-20219438.html

Vermutlich haben die da in Brasilien ihre Zettel verschlampt, wo drauf steht, ob der arme Kerl den Impfstoff oder Placebo bekam. Das haben die sich bei den bayerischen Grenztestungen abgeguckt, da gings ja auch nicht digital. So hat halt ein Zeitungsfuzzi sich gedacht, wenn die nix offiziell sagen, liegts am Placeboeffekt. Und das Instituto D'Or sagt, alles sicher. Na, das reicht doch.


Oder die Rechnereien von irgendwelchen Menschen, ob Tröpfchen durch Stofflappengewebe durchpassen, wo die doch auch ganz gut seitlich oder oben raus können und mit Vorliebe Brillen beschlagen.
In voll gestopften Bussen und Bahnen braucht mensch, dem Himmel sei Dank, auch nicht die Abstandsaufkleber wie im Supermarkt. Das liegt daran, dass in ersterem die Leute nur mit ihren Handys reden und eh nicht so lang drin sind, wie z.B. am Fußballplatz oder in der Schule.

Es gibt auch vieler Orts akribische Bestandsaufnahme mit wem, wie lange so ein Covid positiv Getesteter ein paar Tage vorher so zusammen war. Die dürfen dann alle in Quarantäne. Im Bundestag nicht, weil, wenn die miteinander reden, dann nur unter strengen Hygieneauflagen im Sitzungsraum und ihre Arbeitszeit ist eh peanuts.


Usw.

Man könnte auch rechnen, ob nun mehr Menschen an Covid sterben werden oder an den Wirkungen der Maßnahmen weltweit. Ich vermute, so aus finanztechnischer Sicht ist die Rechnung die Beste, weil dann da die fehlenden Unsummen an Nullern ins Bodenlose dort unter dem Covidschutzschirm verschwurbelt werden können.

Verschwurbelt rechnerische Grüße

Rauhnacht


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion