Re Detlef (Freie Themen)

rauhnacht @, Montag, 26. Oktober 2020, 10:11 (vor 35 Tagen) @ detlef541 mal gelesen

Hallo Detlef,


aber unser geplaenkel hier hat mir n Aha! erlebnis gebracht.
ich hab mich immer gefragt, warum ausgerechnet afrika am wenigsten covid hat.
aber ist ja eigentlich klar. covid meuchelt alte maenner. in afrika gibts aber nur wenige ueber 70.

Auch da wird rumgerechnet:
https://www.mdr.de/nachrichten/panorama/coronavirus-ausbreitung-datenlage-afrikanische-laender-100.html

Laut dem Geschreibsel da, ergäbe Dein demografischer Faktor nur eine 4 mal kleinere Sterberate.
Und dann fragen die sich da wo der „Nuller“ zur 40! mal kleineren Sterberate herkommt. Mehr draußen, weniger mobil, fehlendes Neandertaler gen und natürliche Auslese .

Ich meine an letzterem ist mit Sicherheit was dran und wir sollten uns den ganzen Zinnober sparen. Huch!

Da es darum aber ja in Wirklichkeit gar nicht geht, wird das wohl noch nichts werden. Das dauert noch.

Das Rumgedeutel zwecks „Pandemie“ samt der Wirkungen aus ach je staatstragenden Gründen, warum auch immer deuten deutlich gegen Horizont „Weltenwende“. Natürlich plus den ganzen Verwerfungen (sic.!!!!) vorher.


das kommt fuer mich auf die definition einer weltenwende an.
was kommen wird, duerfte hunger, not und ev. krieg sein. in etwa der groessenordnung wie der 30jaehrige, napoleon und die weltkriege. waren das weltenwenden?

Jo, könnte hinkommen.

Heut hat ich 14 Grad im Schatten und 32 Grad in der Sonne. Interessiert auch niemand.


wir hatten heut grad zehn grad mehr 24 und 41. bei unter 20 luftfeuchtigkeit. (da braucht man die gesichtslappen nicht so oft auswringen)

da siehste Mal, die "Nuller" hin und her....:lol:

Viele Grüße
Rauhnacht


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion