Rumgedeutel (Freie Themen)

rauhnacht @, Sonntag, 25. Oktober 2020, 19:53 (vor 35 Tagen) @ detlef572 mal gelesen

Hallo

Eine ganz "gewöhnliche Grippe" ist es schon allein wegen des weltweiten Ursachen- Wirkungszinnober nicht!


doch, es ist eine ganz gewoehnliche grippe.
sie wird bloss fuer politische ziele missbraucht.
nimm nur ein beispiel: in den staaten wird wegen einer knappen viertel million "an oder mit" toter ein riesen geschrei gemacht.
die sind ueber 300 millionen. bei einem durchschnittsalter von 80 muessen da also 1,25% jaehrlich sterben.
also 3,7 bis 4 mio. die "an oder mit" sind also nur 6,8% oder weniger der normalen todesrate.
die meisten davon alte, weisse maenner. die will doch jetzt sowieso keiner mehr haben.
dafuer werden kinder von der bildung ferngehalten, der mittelstand vernichtet und die bevoelkerung in panik versetzt.

Hmmm, wenn das tatsächlich eine ganz „gewöhnliche Grippe“ ist, die weltweit vorher noch niemand hatte, ist das auch ein „Problem“ ganz ohne Mißbrauch für politische Ziele.

Ich gebe an, ich mag die Grippevergleiche nicht. Erstens sind die Kurven dazu Hochrechnungen, die sich auf Übersterblichkeiten stützen. Zweitens gibt es bei Grippe „Herdenimmunitäten“, was nichts anderes bedeutet, dass da viele daran trotz Variationen eben nicht erkranken. Den Impfstatus lass ich dazu außen vor. Und drittens sind Statistica ein Graus:

Ein paar Zahlenspielereien auf Weltbevölkerung so pi mal Daumen zu Mortalität und Letalität:

- kommen Influenza bedingte Todesfälle hochgeschätzt auf https://t3-web.meduniwien.ac.at/ueber-uns/news/detailseite/2018/news-jaenner-2018/weltweit-bis-zu-650000-influenza-todesopfer-pro-jahr/, das wären so mal eben gerechnet auf Weltbevölkerung ( Mortalität) mit netten 500 000 Todesfällen :
c. 6,5 % mindestens !!! Das wären laut Murksinfos so in etwa die Werte der spanischen Grippe in % zur damaligen Weltbevölkerung.
Was natürlich so nicht ist wegen der Letalität, bei 1000 Influenzainfizierten so c. 0,1 bis 0,2

Was bei Covid, da neu und ohne Herdenimmunität anders wäre, so nach Rechnerei und gesundem Menschenverstand.

So heute kämen wir aber nicht mal darauf:

Bei Corona mit Testexplosion mit fragwürdigen Tests in erster Welt und hoher Dunkelziffer sonstwo:

Mit heutigem Tage wären das laut:

Fälle insgesamt
42.761.230
Genesen
28.827.223
Todesfälle
1.151.225

0,02% Letalität

Fazit: Bei aller Rechnerei mit fragwürdigen Zahlen ist gar nix geholfen.

So niemand weiß wirklich was. Alle, samt mir und Dir deuteln nur rum.

Das Rumgedeutel zwecks „Pandemie“ samt der Wirkungen aus ach je staatstragenden Gründen, warum auch immer deuten deutlich gegen Horizont „Weltenwende“. Natürlich plus den ganzen Verwerfungen (sic.!!!!) vorher.

Heut hat ich 14 Grad im Schatten und 32 Grad in der Sonne. Interessiert auch niemand.


vorsicht! ich bin ein ziehmlich grantiger, intoleranter alter mann geworden.

gruss,d

Ja, ja, natürlich ist mir klar, dass alte, weiße und intolerante Männer mit den Zeiten auch „Da“ nur zunehmen. Schreckt mich nicht, ist der Lauf der Welt und vielleicht ja von Nutzen so zur „Mitte“.

Freundliche Grüße
Rauhnacht


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion