Das Tier (Freie Themen)

Filmegucker @, Samstag, 17. Oktober 2020, 22:01 (vor 91 Tagen) @ BBouvier897 mal gelesen

Guten Abend!

"Wenn jemand das Tier und sein Bild anbetet
und das Malzeichen auf seine Stirn oder auf seine Hand annimmt,
so wird auch er von dem Glutwein Gottes trinken,
der unvermischt eingeschenkt ist in dem Kelch seines Zornes,
und er wird mit Feuer und Schwefel gepeinigt werden ...
Und der Rauch ihrer Qual steigt auf von Ewigkeit zu Ewigkeit ..."

Mit dem Tier ist ja ein antichristliches System gemeint. Wer sein Denken und Tun darauf ausrichtet, ist auch kein Christengott-Jesus-Fan, nicht einmal neutral zu ihm. Hier sind weder Atheisten gemeint noch Andersgläubige. Hier gehts um Menschen, die an Jesus Christus glauben oder wissen, dass er der Sohn Gottes ist und Gott die Liebe ist, aber ihn trotzdem mit voller Absicht bekämpfen. Eine Rache kann ich nicht erkennen, auch keinen irren Johannes. Lustig wirds eben nicht, wenn man nichts Liebes mehr in seinem Leben zulässt. Wenn man dann auch noch stur bleibt, quält man sich ne Ewigkeit.

Dennoch: Eine Verchippung ist nicht in der Offenbarung prophezeit, es ist ein geistliches Buch, wie auch schon vor einem Jahr. Die Deutung, Sanktionen auszuüben gegen jeden, der nicht denkt oder macht, wie ein liebloses System will, reicht mir schon völlig.

Viele Grüße!


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion