Papstflucht-Papstbesuch Moskau-Warnung (Freie Themen)

Don Haeberle @, Montag, 19. Oktober 2020, 16:46 (vor 41 Tagen) @ Phoebus592 mal gelesen

Hallo Phoebus,

persönlich glaube ich nicht (mehr) an ein "Irlmaierszenario". Ich habe mich eher darüber gewundert, dass sich viele an solch vagen Aussagen wie "heißer Sommer", "milder Winter", etc. orientieren. Salopp gesaft: Heiße Sommer und/oder milde Winter gab es sicherlich öfter als Päpste geflohen sind. Die Flucht eines Papstes würde ich, bezogen auf ein, zwei, drei Generationen quasi schon als Alleinstellungsmerkmal ansehen.

Viele Grüße
Don Häberle


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion