Avatar

hab nur Schulwissen... (Freie Themen)

offtopic, Montag, 26. Oktober 2020, 02:57 (vor 32 Tagen) @ Anastasia461 mal gelesen

Hallo,

vorweg, ich hatte zwar Altgriechisch und ein, so denke ich, relativ gutes Sprachgefühl, kann hier aber auch komplett falsch liegen. Mögen mich die Experten korrigieren.

"χάραγμα" (Prägung, Einkerbung, Gravur)

Den Begriff kenne ich eher als:

a) von außen induzierte Eigenschaft, die jedoch eher "sanft" wirkt, oder
b) als Prägung des sich bildenden Charakters ergibt, somit durchaus auch selbst und über längere Zeit verursacht wurde.

Erst bei den Übersetzungen taucht auch das Wort "σφραγίς" auf. (Siegel, Stempel)

Dieses Wort hat meines Wissens nach eine nur von außen und schlagartig erfolgte Einwirkung mit sich, wie "ein Stempel wird aufgedrückt" und verliert die Schattierungen von χάραγμα, welches meiner Meinung nach eben auch einen persönlichen Reifeprozess beschreiben kann, der dann einen eben "prägt".

Dies würde die Bedeutung ziemlich ändern und damit, die ganze Übersetzung eingeschlossen, manche Passagen vielleicht völlig falsch übersetzt hinterlassen.

Gruß

OT


Alle Dunkelheit der Welt kann das Licht einer einzigen Kerze nicht auslöschen.


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion