Avatar

Forumslehrmeinung? / die Zeit ist da? (Freie Themen)

BBouvier, Montag, 19. Oktober 2020, 17:45 (vor 38 Tagen) @ Phoebus622 mal gelesen

<"... weil sie praktisch zu 100% das Gegenteil von dem sind was
hier die offizielle "Lehrmeinung" ist
.">

Hallo, Phoebus!

Ich versichere Dir, daß es hier doch gar keine Lehrmeinung, kein Dogma gibt.
Beweis:
Du wirst derlei nicht benennen/zitieren/aufführen können.
Ganz im Gegenteil:
Hier wird geforscht, hier wird ergebnisoffen disputiert.
Allerdings hat sich nach all den Jahren unermüdlichen Suchens
bei manchen Themen ein Konsens herausgebildet.
Und der fußt auf einer rational-belegbaren Basis.
Nicht jedoch auf:
- und da kann ich mir auch noch ganz gut denken, daß =>
- ätsch: Ich glaube das aber!

Allerdings sind wir (offenbar nicht ganz erfolglos) dabei,
seit Jahren dem Thema "Prophezeiungen" auf den Grund
zu gehen - wozu unter anderem auch solide Quellenforschung
und Quellenkritik gehört.

<"Also, für mich persönlich decken sich sooo, sooo viele Komponenten im Augenblick,
dass es für mich ganz glas klar ist,
dass wir jetzt genau in der angekündigten Zeit leben
.">

Dir ist aber schon klar, daß genau das (!) seit 2.000 Jahren
in schier unzählig vielen Köpfen herumspukt?
Sowie:
Seit bald 50 Jahren höre ich von Verunsichert-Gläubigen
Monat um Monat, Jahr um Jahr, Jahrzehnt um Jahrzehnt,
nun allerdings stimmten die Zeichen, nun ginge es aber
gewißlich gleich loooooos! :lehrer:

Und nur mein Alter hindert mich daran, obiges zu verlängern:
Seit Jahrhundert um Jahrhuindert und Jahrtausend um Jahrtausend!

Wer da aber richtig auf dem päpstlichen Weltuntergangsrussentrip ist,
der zelebriert seine paranoid-hypochondrische Ader mit Genuß,
(wie die Bache in der Suhle) der wird stocksauer, wenn man ihm
seine Wahnvorstellungen nüchtern widerlegt.

Vielleicht noch folgender Hinweis:
Der Russische Papstweltuntergang (mit kaltem Sommer und warmem Winter)
ist für diesbezüglich Begabte nur eine Möglichkeit, seine diffusen
Ängste zu thematisieren, zu projezieren.
Es bieten sich da - konkurrierend - nämlich u.a. noch an:
- Klimaerwärmung
- Baumsterben
- CO-2 Erstickung
- Zeckenbisse
- UFO-Entführung
- Atomverstrahlung
- Genderwirrwarr
- Katze von links
- Funkmasten
- Alienüberfall
- weiße Schnürsenkel
- Jesuitenverschwörung
- die "Grauen"
- Grippe
- Übergewicht
- Chemtrails
- Rauchen in der Öffentlichkeit

Beste Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion