Avatar

und nun bringen wir noch das "Unheil" rein : - ) (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Dienstag, 06.12.2011, 23:19 (vor 3643 Tagen) @ Taurec (10165 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Dienstag, 06.12.2011, 23:32

Rill in einem seiner beiden Feldpostbriefe 1914:
=>
"Die Besatzungen lösen sich voneinander
und ziehen ab mit der Beute des Geraubten,
was ihnen auch sehr viel Unheil bringt,
und das Unheil des dritten Weltgeschehens bricht herein
."

Heisst:
Aus der zeitlich gerafften Perspektive Rills
sowie seiner lapidaren Aufzählung der wichtigsten Eckpunkte
folgt der Russische Feldzug auf den Anschluss
der DDR an die BRD.
Was mich 1988 zu dem irrigen Schluss verleitete,
der "3.WK" - der folge recht bald auf die "Wiedervereinigung".

Und was ereignet sich noch vor dem "3. Weltgeschehen"?
Und nach dem Abzug der Russen und der Amis aus DDR und BDR?

Richtig!
=>
Das UNHEIL (!) für Russland und die USA!
(wobei Rill offenbar irrig vermeint,
das sei eine Art "Strafe" für deren jahrzehntelange
Ausplünderung ihrer Besatzungzonen)

Und worin besteht das "Unheil"?
=>
s. Taurecs Beitrag obig!

Offenbar betrifft/erwischt die Vor-Naturkatastrophe
diese beiden Länder noch viel gravierender als Europa.

Erinnert sei an die Schau des WV,
die völlige Zerstörung Neu-Yorks
(offenbar durch Impakte) betreffend!

Gruss,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: