Pasing (Schauungen & Prophezeiungen)

ITOma @, Donnerstag, 10.11.2011, 19:36 (vor 3629 Tagen) @ Taurec (9298 Aufrufe)

Hallo Taurec,

Schau 1, Funkenregen:

Spricht die Druckwelle dafür, daß sich in der Gegend ein kleinerer Impakt abspielt?

Könnte durchaus sein.

Schau 2, slawische Soldaten:

Es widerspricht zwar den Schauungen über den Russeneinmarsch, entspricht jedoch Bildern, die wir von Guerrero und dem Zahnarzt (bzw. der Angestellten) haben.

In diesen Bildern sind die Russen als Besatzer da und übernehmen Polizeiaufgaben. Wäre das nur in Mitteldeutschland, könnte man es noch in das Szenario einbauen. München widerspräche dem jedoch völlig.

Das müssen nicht Russen gewesen sein, auch Serbisch oder Kroatisch klingen "slawisch" für mich. Oder es waren vielleicht Russlanddeutsche. Da gibt es ja viele, für die Russisch Muttersprache ist, oder die es zumindest sehr gut sprechen. Und viele junge Männer, die vielleicht froh sind, in einer "Fremdenlegion" (vielleicht auch auf EU-Basis, wie Baldur vermutet) Arbeit zu finden. Die würden dann untereinander Russisch sprechen, wenn sie nicht wollen, daß wir sie verstehen.


Schau 3, Hungersnot am Pasinger Bahnhof:

Daß die Fenster durch eine Druckwelle zerstört worden sein könnten, entspricht doch eindeutig der ersten Schau. Wenn man aber noch südlich Pasings zu Boden geworfen wird, handelt es sich nicht um einen explodierenden Kesselwagen, sondern um etwas größeres.

Ja, das denke ich auch. Und auch der Fori, der mich anschrieb, ist der Meinung, daß Kesselwagenexplosionen nicht in Frage kommen.

Wenn Regionalzüge und ICEs, aber keine Dampflokomotiven aus dem deutschen Museum fahren, gibt es zu diesem Zeitpunkt zumindest auf dem Bahnnetz noch Strom.

Ja, definitiv. Zumindest auf dem Bahnnetz. Das stimmt ja auch gut mit

Die Schau vom Pasinger Bahnhof ist phänomenal und quasi schon als echt bewiesen, weil dort überall Gebäude stehen, die zum Zeitpunkt der Schau noch nicht dort standen.
Ich bin hin und weg!

Deine Aussagen lassen darauf schließen, wie es künftig in der Heimat zugehen wird. Ich wohne ja grad 8000 Meter vom Pasinger Bahnhof entfernt.

Danke dafür!!

Freut mich, wenn es Dir was nützt! :-)
Danke auch Dir für den Hinweis auf die Schauen von Guerrero und der Zahnarztangestellten. Die sind in dem Zusammenhang sehr interessant. Ich werde mir die noch mal genauer anschauen.

Grüße
ITOma


Gesamter Strang: