Bisher nichts Neues unter der Sonne in Sicht (Schauungen & Prophezeiungen)

rauhnacht @, Donnerstag, 17.03.2016, 12:18 (vor 2085 Tagen) @ Jacke (5420 Aufrufe)

Hallo Sven,
ich denke, Dir ist entgangen, dass es für einige hier in dieser Diskussion darum geht, WIE eine Führung und WIE eine Gemeinschaft oder auch ämm Staat aussehen könnte, dass das BESSER klappt. Dann danach!

Dein reichlich aufgebrachtes Rumgetöne erweckt bei mir den Eindruck, dass Du meinst: Hauptsache: Ein Führer.
Ob dass dann ein Stalin, Mao, Hitler oder ein Warlord ist, scheint Dir ja egal zu sein.
Hauptsache. Ein warmes Plätzchen, zu Essen und zu trinken.
Ob Du Dich dafür dann verkaufst, scheint Dir auch egal zu sein.
Du forderst Loyalität zu etwas, was es noch gar nicht gibt und bist überzeugt, dass der Dir dann schon ein Plätzchen gestatten wird in aller Ehre. Was nun aber, wenn der gar nicht so ehrenhaft ist und lieber Deine Frau...und Dein Kind verfrühstücktet.

Ich meine, mit einfach nur „Heil dem Führer“ wird das wieder nichts und das brauch ich mir NICHT aus zu denken, sondern daran hat sich die Menschheit schon etliche Male scheiternd bewiesen.

Weder Oberberger, noch Traumtänzerin , noch ich hier sagen, sie würden aber niemals einem WAHREN Führer folgen.
Und nur mit dem „instinktiven Erkennen“ist es nicht getan. Aus Angst, Wut und Lebensnot rennt man allzu leicht dem Teufel nach.

Gruß


Gesamter Strang: