.....Systemkrankheit (Schauungen & Prophezeiungen)

Galinka @, Donnerstag, 17.03.2016, 09:10 (vor 2136 Tagen) @ traumtaenzerin (5474 Aufrufe)

Wenn die Welt so wäre wie ich sie gerne hätte würde
die direkte Führung dem Mann obliegen, da der Mann
sowieso kaum etwas ohne seine geliebte Frau entscheiden wird.
Er ist der Logische, Tuende. Die Frau die Fühlende, Einwirkende.
Aufgrund großen gegenseitigen Respekts würde das funktionieren.

Männer die ihre Frau prügeln würden, erstens von ihrer Frau
verlassen werden weil sie Selbstwert hat aufgrund funktionierender
Familienbande und Clanlebens, und zweitens von anderen Männern
aus der Gemeinschaft ausgeschlossen werden. Da diese aufgrund
funktionierender Familien etc. auch ein echtes männliches Selbstbewusstsein
entwickeln würden.
Ganz nach dem:
„Es braucht ein ganzes Dorf um ein Kind zu erziehen“

Dieser Emanzipationsmist hat nur dazu geführt uns in eine Lage zu bringen
komplett weg von unserer Natur zu leben.
Und die hat absolut nichts mit ausschließlich Kinderkriegen zu tun.
Es hat damit zu tun lebendig auf die
Umgebung einzuwirken, wozu wir (Frauen) heutzutage absolut keine Zeit haben. Weil wir
viel zu viel Zeit damit zubringen müssen „Männerarbeit“ zu erledigen.
Frauen hacken auf Frauen herum, Männer polieren ihren mangelnden
Selbstwert an Schwächeren auf. Eltern meinen bis ins hohe Alter sich ins
Leben ihrer Kinder einmischen zu können. Kinder erheben irrsinnig hohe
Ansprüche an ihre Eltern und meinen sich noch mit 30 durchfüttern lassen
zu müssen. Es ist ein Teufelskreis. Ein menschliches UND systemisches Problem.
Emanzipation war ein Versuch die Symptome zu bearbeiten und nicht die Ursache.
Da gäbe es noch viel zu sagen, aber eher in einem anderem Forum als hier ;-)

Wie man das ändern kann? Keine Ahnung…..ICH würde mir diesen Monarchen
wünschen. Einen gewählten, geprüften. Einen der die Ursachen erkennt und
auch hart durchgreift. Bei dieser verseuchten Demokratie wird es niemals
wirkliche Änderungen geben weil sich jeder um die nächste Wahl fürchtet, und
jene Menschen die dort an der Führung sitzen durch Speichellecken und Buckeln
erst soweit kommen konnten, und das sagt für mich schon einiges über deren
Charakter aus.

Meine persönliche Meinung

Gruß
Galinka


Gesamter Strang: