Nachtrag Re:Schönwetter (Schauungen & Prophezeiungen)

Bea @, Donnerstag, 17.03.2016, 10:47 (vor 2136 Tagen) @ Taurec (5441 Aufrufe)

Da könnte man auch von einem Sandhaufen verlangen, sich selbst zu einer Sandburg zu bauen durch Mehrheitsbeschluß der Sandkörner.


Hallo!


Mir fiel inzwischen auf, dass das Beispiel nicht wirklich passt.
Sandkörner können sich nicht selbst zu Burgen bauen - und wenn du Menschen mit Sandkörnern vergleichst, musst du berücksichtigen, dass auch die Bestimmer Sandkörner wären.
Aber ok - gesetzt denn Fall, es ginge - wer bestimmte dann, welche Sandkörner bestimmen dürfen?

Wie man es auch dreht und wendet - jeder einzelne Mensch ist Teil des Großen und Ganzen und hat somit das gleiche Recht gehört zu werden und mitzusprechen, wie jeder andere.
Es sei denn, man geht davon aus, dass ein göttlicher Patriarch uns erschaffen hat und den Menschen unterschiedliche Rechte verleiht.
Aber das müsste er dann schon unmissverständlich kundtun, denn heutzutage glauben nur noch wenige Menschen Mitmenschen mit einer angeblichen göttlichen Mission! :D


Grüße, Bea


Gesamter Strang: