Notizen aus dem "Buddelkasten" (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Ulrich ⌂, Germering, Samstag, 24. August 2019, 16:47 (vor 106 Tagen) @ Mitleser852 mal gelesen

Hallo Mitleser (= D. im E. ?),

@Ulrich Spielen Sie Ihre Spielchen in Ihrem verbalen Buddelkasten allein weiter! owT

ja, so kennt man Dich: Die Antwort bleibst Du schuldig.
Allen Lesern.
So wird das nichts mit der Schokolade.

Hallo Advocatus Diaboli,
was ich hier im absolut wörtlichen Sinne meine, denn dieser ist der "Vater der Lüge" von Anbeginn und ist Ursache der Situation und Probleme, die im WW üblicherweise sehr kritisch untersucht werden.
Und Sie vertreten dessen Interessen!

Deine einleitenden Worte, eine schlichte Frage in dieser Weise zu dämonisieren, statt einfach nur zu antworten, zeigte bereits, dass (m)eine Anfrage an Dich sinnlos ist.
Deine humorlose Variante der Blues-Brother-Selbstgefälligkeit ( https://www.youtube.com/watch?v=dTczq6rhmvE ) hat Tradition. Eingeführt von den "Ur-Christen", auf die Du so viel gibst, hat sich die Methode bis heute bewährt, um den/die "anderen" zu verunglimpfen.

Der Eine merkt's, der Andere nicht, wie Dein Hang, in Deiner Argumentation zu Pauschalisieren und zu Simplifizieren, in die Irre führt.

Du gefällst Dir nunmal in der Rolle, in Hagestolz-Manier durch das Forum zu schreiten, hier und da Lob, meist aber Tadel unter das gemeine Volk zu streuen - was soll's, es sei Dir unbenommen.

Kostproben?

@Rauhnacht: "Sie haben nichts verstanden" und "Rauchnacht [!] hat nichts verstanden"
https://schauungen.de/forum/index.php?id=51255 und https://schauungen.de/forum/index.php?id=51277

@dziamdzia: "Es ist lästig, wenn Leute über Dinge schwätzen, von denen sie ausweislich ihrer Texte NullKommaNix Ahnung haben."
https://schauungen.de/forum/index.php?id=51284

@ Zugeroaster: "Ein weiterer Gefangener gelernter Denkstrukturen"
https://schauungen.de/forum/index.php?id=51306

@Luzifer: "Zur Selbstüberschätzung Luzifers" und "maßlose Selbstüberschätzung"
https://schauungen.de/forum/index.php?id=51226

@ Sarah: "Sarah hat ein Problem mit Logik"
https://schauungen.de/forum/index.php?id=51163

usw. usw.

Einige Deiner vielfältigen Begabungen kenne ich bereits, als da wären

- der Küchen-Püschologe:
zum "Tanzboden-Syndrom" der Polen
https://schauungen.de/forum/index.php?id=36686

- der Frauenversteher:
"Meine Erfahrungen mit Frauen sind außergwöhnlich umfangreich und intensiv"
https://schauungen.de/forum/index.php?id=38037
"Frauen sind anders als 'Frau' meistens glaubt"
https://schauungen.de/forum/index.php?id=38049

- der Wirtschafts-Experte:
"In Sachen Buchhaltung bin ich Experte..."
https://schauungen.de/forum/index.php?id=51251 , ff.

- der Theologe und Verkünder des "wahren" Christentums:
"Marcion lebte lange vor den Fälschungen von Nicäa..." (welche "Fälschungen"?)
https://schauungen.de/forum/index.php?id=51215
"Marcion, der erste Kirchenlehrer überhaupt..." ("der erste"?, Unsinn!)
https://schauungen.de/forum/index.php?id=38430

Tausendsassa oder eher Hansdampf in allen Gassen?

Den Philologen und den Linguisten im Exil will ich nun nicht mehr kennenlernen:
Ich ziehe meine Frage(n) zurück. In diesem Sinne, "ah, geh weida..."

Gruß
Ulrich


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion