Avatar

Wilde Behauptung - wohl um Pfarrer Minos zu retten (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier @, Samstag, 17. August 2019, 13:42 (vor 33 Tagen) @ BBouvier731 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Samstag, 17. August 2019, 13:50

<"Hallo, Frank!
...
Zwischen den einzelnen Vorhersagen aus Ungarn habe ich jeweils eine Zeile
frei gelassen, in die ich Dich bitte, die "deckungsgleichen"
Prophezeiungspunkte "Minos" freundlicherweise doch einfüllen zu wollen.
"


Hallo, Frank!

Da Du Dich in Schweigen hüllst und den Beleg
für Deine Behauptung schuldig bleibst,
der ungarische "Katalog" wäre doch praktisch deckungsgleich
mit den Prophezeiungen des farbigen Freikirchenpastors "Minos"
(was Minos somit wohl stützen soll?)
stelle ich die Aussagen jetzt mal selber untereinander:

1. ungarischer Volkssagenkatalog
- Wohlstand ohne Ende
- die Enkel werden durch die Welt reisen
- die Alten (werden) nicht mehr respektiert
- pferdelose Kutschen
- "Eiserne Vögel" am Himmel
- Sittenverfall, die Pärchen küssen sich am Zaun
- die Bauern haben mehrere Schornsteine und die Zäune sind aus Stein
- 3 Tage Finsternis
- nur geweihte Kerzen brennen
- das Weltende kommt durch Feuer
- ein "Stern" ist dafür verantwortlich
- danach kann jeder Bauer so viel Land bearbeiten, wie er möchte

2. Minosprohezeiungen
- es kommt eine politische Entspannung - dann kommt Jesus wieder!
- der Dritte Weltkrieg wird unerwartet ausbrechen
- die Kirchen werden leerer werden - dann kommt Jesus wieder!
- im Fernsehen kommen Grewalt- und Sexfilme - dann kommt Jesus wieder!
- viele Menschen aus armen Ländern kommen nach Norwegen
- sie werden wie Juden vor 1939 behandelt, was sündhaft ist - dann kommt Jesus wieder!
- im Krieg wird die Welt mit Atombomben zerstört, nur wenige überleben
- Flüchlinge aus ehemalig reichen Ländern werden nun in den armen Ländern schlecht behandelt
- nichts davon widerspricht der Bibel
- wer mit Jesus als Retter lebt, der ist sicher

Deiner Behauptung nach sind 1. und 2. fast identisch.

Ach, ja? :trost:

Gruß,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion