Missverstanden (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Frank Zintl @, Mittwoch, 21. August 2019, 06:34 (vor 93 Tagen) @ Eyspfeil883 mal gelesen

Hallo

Keiner glaubt dass man die ganze, in den letzten
100 Jahren entstandene Plastikwelt schnell auf
erneuerbar umstellen kann.

Ich kann den Plastikmüll nicht medizinisch beurteilen,
weil ich kein Arzt bin. Ich kann lediglich auf die
massiven Probleme hinweisen, die der Plastikmüll all
denen bereitet, die ihn rückgewinnen wollen, und
warum das so ist.

Und ich kann auf die Alternative hinweisen, die uns die
ganze Zeit über zur Verfügung gestanden hat:

Das Zeugs verbrennen, statt es rückgewinnen zu wollen !

DANN hätte man nämlich einen Anreiz gehabt den Plastik-
schrott einzusammeln und als Brennstoff und Energie-
träger zu nutzen, BEVOR er in den Wasserläufen und im
Meer und in der Luft landet.

So war mein Beitrag zu verstehen.

Das könnten wir immer noch. Wir könnten immer noch den
Plastikmüll verbrennen. Wir könnten ihn einsammeln und
ihn dann in den Restmüll tun, der ja verbrannt wird.

Das könnte man auch in den Ländern machen, die viel mehr
als wir selber am Plastikmüll zu leiden haben und die oft
das Ziel illegaler Plastikmüllexporte aus unseren reicchen
Ländern sind. Hätte man das Zeugs gleich verbrannt, dann
hätte es diesen illegalen Mülltourismus nie gegeben -
mangels Anreiz.

Frank


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion