D'accord (bis auf Kleinigkeiten) (Schauungen & Prophezeiungen)

ITOma @, Dienstag, 17.01.2012, 03:12 (vor 3781 Tagen) @ BBouvier (4795 Aufrufe)

Hallo BB,

Folgende Eckpunkte einer Übersicht erschliessen sich (zwingend)
in zeitlicher Reihenfolge und werden durch die Schauungen gestützt:
1 Finanz- und Wirtschaftskrise/Kollaps
2 Unruhen/Revolutionen
3 Russischer Feldzug/3FT
4 "nachher"
=> Imperator/Landhebungen und -Senkungen/neue Küstenverläufe etc.

Das sollte unstrittig sein.

Ja. Wobei ich beim russischen Feldzug nicht sicher bin, ob der wirklich dazu gehört. Aber die 3TF ist unstrittig.


Nun wird es jedoch schwierig.
Es liegen nämlich Schauungen über Naturgeschehen vor,
die irgendwo im Bereich 1 und 2 anzusiedeln sind:
A
- Funkenregen vorher
- Impakte NY vorher
- Tsunamis (?)
- "Weltbeben" vorher
- "Kältesommer" offenbar ebenfalls vorher (?)
...und die mit einiger Wahrscheinlichkeit ursächlich
und daher auch zeitlich zusammenhängen.

Ja, mit Einschränkungen, einmal bez. NY (sind das wirklich Impakte? War es nicht vielleicht doch 9/11?) Zum anderen halte ich es für denkbar, daß einiges davon nicht in Europa, sondern woanders (z.B. der Kältesommer) oder erst nach der 3TF (die Tsunamis) stattfindet oder daß das Weltbeben vielleicht mit der 3TF zusammenfällt. Und mit der Kausalität bin ich da sehr vorsichtig.


Sowie:
B
Mit einiger Wahrscheinlichkeit der Abfall Mitteldeutschlands von der BDR
und dessen Anlehnung an - und Besetzung durch - Russland.

A und B logisch sinnvoll oder gar zwingend
in eine feinere Untergliederung 1 bis 3 einzufügen,
ist bis dato ein vergebliches Unterfangen.

Und auch über die zeitlichen Abstände zwischen den Ereignissen
lässt sich keine Aussage machen.

Liebe Grüsse!
BB

Da sind wir uns einig.

Liebe Grüße!
ITOma


Gesamter Strang: