subjektiv richtig (Schauungen & Prophezeiungen)

detlef @, Samstag, 07.01.2012, 16:40 (vor 3791 Tagen) @ BBouvier (4841 Aufrufe)

Letztlich hilft bei unserem Thema
nur das ernstliche Bemühen, mittels Vernunft
und Wägen die (subjektiv) plausibelste Generallinie herauszufiltern...


richtig.
womit wir am ende aller (sinnvollen) forendiskussionen angelangt sind.

nimm nur mal als beispiel, dich, Leo und mich.
drei (teilweise) verschiedene szenarien.
drei subjektiv richtige Generallinien.
ueber subjektive ansichten kann man zwar reden, aber man kann sie nicht mit argumenten zur aenderung zwingen. (hoechstens mit ueberredung)

was nun?
gleichwertig als moeglichkeiten nebeneinander stehen lassen?
(dann werden weitere, subjektiv ueberzeugte, noch anderes danebenstellen wollen)
oder splittern?(fuer jede theorie ein anderes forum)

tjö,detlef


Gesamter Strang: