noch eine wirre Idee eines Laien (Schauungen & Prophezeiungen)

Ulrich ⌂ @, Germering, Sonntag, 08.01.2012, 05:39 (vor 3665 Tagen) @ Gerhard (4854 Aufrufe)

Hallo Gerhard,

zaghafte Anfrage:

Für "och" finde ich weder die Bedeutung "mit" noch "gegen", sondern - neutral - "und".

Für "samt" finde ich nicht die Bedeutung "gegen", sondern "gleich", "gleichfalls", "gleichzeitig".

Der stammelnde Google-Übersetzer meint folglich:
"Aber die Stimme sagte mir auch, dass es einen Krieg zwischen Schweden und Norwegen werden auf der einen Seite und Russland und Frankreich auf der anderen."

Kann ausgeschlossen werden, daß eine alternative Lesart dieses Satzes, nämlich militärische Auseinandersetzungen einerseits zwischen Norwegen und Schweden, andererseits (gleichzeitig) zwischen Russland und Frankreich ausgeschlossen werden kann, weil eindeutig im Widerspruch zu anderen Aussagen Johansson's stehend ?

Ist es denkbar, daß sich die favorisierte Lesart deshalb bei der Johansson-Interpretation durchgesetzt haben könnte, weil man obige Variante zu absurd, zu "unwahrscheinlich" hält, sofern man die Gegenwart in die Zukunft projiziert ?

Gruß,
Ulrich


Gesamter Strang: