Avatar

Blinde Post (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Montag, 09.01.2012, 13:35 (vor 3831 Tagen) @ Leserzuschrift (4837 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Montag, 09.01.2012, 13:46

Ja.
Danke.
Stimmt:
So hat die Zeitung das gedruckt.

Worauf ich die ganze Zeit bereits abhebe:
- der "Geist" hat von Kämpfen in Schweden offenbar/wohl
"irgendetwas" mitbekommen, und hier insbesondere
von einem russischen Angriff und Aktivitäten der französischen Luftwaffe.
Wobei er selbst bereits diesbezüglich fleissig herumraten muss,
denn die Flugzeuge dazu muss er sich bereits "denken"
und verfällt dabei auf sich mal so gedachte Zukunftsvorstellungen
zeitgenössischer "Ideen", wie derlei wohl einst aussehen könnte.
Und zeigt Johansson Zeppeline in Etagen mit darunter hängenden Kampfplattformen.
Was schon mal irrig ist.
- das alles dann tütet er also in den Kopf Johanssons
in Form einer Schau.
- Johansson "sieht" also sodann "etwas".....tatsächlich die Ideen
des Geistes noch immer 1:1?
- als nächstes berichtet Johansson davon ... ja, wem eigentlich?
...noch immer 1:1?
- schliesslich hört davon ein Journalist
- und der letztlich formuliert dann obigen Satz.

Das ganze gemahnt doch massiv an "Blinde Post!"

So, dass Steit wegen eines verbindenden Wortes
nun wirklich völlig müssig ist
und keinesfalls zielführend sein kann.

Grüsse,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: