zur "dritten Variante" (Schauungen & Prophezeiungen)

Ulrich ⌂ @, Germering, Montag, 09.01.2012, 21:41 (vor 3916 Tagen) @ Gerhard (4820 Aufrufe)

Hallo Gerhard,

Krieg zwischen Schweden und Norwegen, gleichzeitig zwischen Russland und Frankreich.
Das sind dann zwei Kriege, die parallel laufen. Einer davon mit einer Front zwischen Schweden und Norwegen!

Eigentlich hätte ich es auf sich beruhen lassen, stelle jetzt aber fest, daß Du meine Frage offensichtlich missverstanden hast:

Die von "Mitleser" beschriebene Lesart des Satzes meinte ich: Norwegen <> Schweden ; Russland <> Frankreich

Dagegen spricht allerdings

- zum Einen, daß ein anderer Satz die gleiche "och/samt"-Struktur aufweist, die von mir vorgeschlagene Lesart aber (rückblickend) falsch ist:

"För ett par år sedan hade rösten talat om kriget i Tripolis och på Balkanhalfön, men nu hade den sagt, att det också skulle bli ett krig mellan Tyskland och Österrike å ena sidan samt Ryssland, Frankrike och England å den andra."

- zum Anderen die BBouviersche Unschärferelation: Informationen von wem-auch-immer an Johannson, dann von Johannson an einen Schreiberling.
Eine Textanalyse verbietet sich da eigentlich, war wohl eher ein Ausrutscher von mir.

Hinter meiner Frage stand die unausgesprochene Absicht, dazu anzuregen, sich nicht ohne Not auf ein bestimmtes Szenario festzulegen, nur weil da - aus dritter Hand - vier Staaten genannt werden:

In einem Zustand des Zerfalls der EU halte ich eine militärische Auseinandersetzung zwischen Schweden und Norwegen für nicht ausschließbar und eine Intervention Russlands als "friedenstiftende" Maßnahme am Rande der EU könnte je nach Umständen im Rest Europas dann nicht mehr als Bündnisfall bewertet, sondern evtl. toleriert werden, was - für mich - eine Erklärung wäre, warum eine russische Besetzung des Nicht-Nato-Mitgliedes Schwedens (von Johannson als Verursacher des Konfliktes benannt) im Vorfeld des Gesamt-Szenarios überhaupt zustande kommen kann, ohne gleich eine Kettenreaktion auszulösen.

Gruß,
Ulrich


Gesamter Strang: