Avatar

Die Besatzungen lösen sich voneinander... (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂ @, München, Sonntag, 25.09.2016, 21:01 (vor 1846 Tagen) @ Sagitta (4868 Aufrufe)

Hallo!

auf was willst Du eigentlich hinaus?

Die Ursprungsfrage handelte doch um das Abziehen der Besatzer in den Feldpostbriefen, und ob dieses bereits eingetreten wäre.

Dagegen wurde eingewandt, daß noch immer amerikanische Truppen auf deutschem Gebiet wären.

Nun kommt wieder jemand, setzt einen drauf und argumentiert, es gebe noch immer amerikansische Streitkräfte auf deutschem Gebiet, die noch allerhand hübsche Tricks auf Lager haben, damit implizierend (ob bewußt oder nicht), daß die Aussage der Feldpostbriefe noch nicht eingetroffen wäre.

Die Aussage lautet:
"Die Besatzungen lösen sich voneinander und ziehen ab mit der Beute des Geraubten..."

Es gab zwei Besatzungsmächte, Russen und Amerikaner. Die Russen sind komplett weg, die Amerikaner haben quantitativ noch einen Bruchteil der Stärke, die sie während des kalten Krieges auf deutschem Boden hatten. In diesem Sinne ist der Satz völlig eingetroffen.

Und das war es auch schon.
Auf mehr wollte BB auch gar nicht hinaus.
Was danach passiert, ist aus Sicht der Feldpostbriefaussage ziemlich unerheblich.

Wie es aber für durchschnittliche Forumsschreiber mit Goldfischgedächtnis typisch ist, diskutiert man drei Monate nach dem ursprünglichen Disput über irgendetwas, bzw. reagiert aus dem Zusammenhang gerissen auf Reizsätze im jeweiligen Vorbeitrag. ;-)

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


Gesamter Strang: