Nochmal zu den Flut-Szenarien (Schauungen & Prophezeiungen)

Odin @, Sonntag, 13. April 2014, 09:44 (vor 2272 Tagen) @ Odin6340 mal gelesen

Hallo

Nachdem hier an anderer Stelle viel von einer grossen
Flut die Rede ist, die weite Teile Europas auf Dauer unter
Wasser setzen soll ( durch Anstieg des Meeresspiegels ?):

Birger Claessons erste Vision reicht bis zum Eintritt
der 3tF, und in dieser Prophezeiung ist keine Flut
enthalten, auch nicht für die tief gelegenen Gebiete
um z.B. Malmö.

Die andere schwedische Schauung, die des Schwiegervaters,
beschreibt eine regional begrenzte Überflutung der
Küstenregion im Südosten von Schweden, verursacht durch
Menschenhand. Das kann also auch nicht die ganz grosse
Flut sein.

Wie seht Ihr die zeitliche Einordnung ?

Odin


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion