Theodor W. Adorno: Astrologie = "Metaphysik der dummen Kerle" (Schauungen & Prophezeiungen)

Mirans @, Baden-Württemberg, Samstag, 05. April 2014, 12:52 (vor 2280 Tagen) @ RichardS6522 mal gelesen

Hallo RichardS,

hier möchte ich Theodor W. Adorno (anerkannter Philosoph und Soziologe) zitieren:

Er nannte die Astrologie "Metaphysik der dummen Kerle" und schrieb in einem noch heute häufig zitierten Aufsatz, genial auf den Punkt gebracht:
"Geheimnis und Trick der Astrologie ist lediglich die Art, wie sie die unter sich beziehungslosen, isoliert rational behandelten Sphären der Sozialpsychologie und Astronomie vereint... Gerade die Unverbundenheit aber von Psychologie und Astronomie, des Menschenlebens und der Sterne, gewährt ihr die Chance, im Niemandsland dazwischen sich anzusiedeln, und usurpatorische Ansprüche nach beiden Seiten anzumelden. Ihr Reich ist die Beziehung zum Beziehungslosen als Mysterium."

Gruß
Mirans


"Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so viele sind, und ihre Stimmen zählen genau wie unsere." - Albert Einstein
http://psiram.com/index.php?lang=de


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion