Avatar

unterschiedliche Begebenheiten (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Sonntag, 22. Juni 2014, 21:28 (vor 2207 Tagen) @ Masatho5864 mal gelesen

Hallo, Masatho!

Die Ursache des/der Tsumamis (!) dürfte kaum
ein sich über lange Monate - und insofern "langsam" -
annähernder Himmelskörper sein.
Nach den Schauungen mal im späten Frühjahr oder Frühsommer!
=> "vorher" ! - und nicht zeitgleich mit dem
"Himmelskörper" ... dieser wohl Mitte Oktober des Jahres "X".
Eine Sache.

Johansson folgert anhand der "Sturmschäden" überall
auf einen "Orkan", der die gesamte Nordhalbkugel betrifft
und beschreibt auch das gepeitschte Meer.
Und zwar im Herbst. (oder zu Winterausgang)
Meiner Meinung nach handelt es sich dabei allerdings
um die jeweils lokalen Druckfronten kleinerer Impakte.
Andere Sache.

Einiges "nachher" verlaufen die Küstenlinien
nicht mehr so, wie zur Zeit.
England ist z. B. leicht abgesackt.
Offensichtlich Landsenkungen.
Wieder eine ganz andere Sache.

Gruß,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion