Gedankenexperiment (Schauungen & Prophezeiungen)

Hans @, Donnerstag, 14. Mai 2020, 16:51 (vor 129 Tagen) @ Taurec1645 mal gelesen

Hallo Taurec,

deine Aussagen finde ich sehr interessant.

Hier noch ein Gedankenexperiment:

Auf einem Monitor mit 2 Millionen Pixel und 24 Bit Farbtiefe lassen sich 24 hoch 2 000 000 verschiedene Bilder darstellen. Könnte man sie alle auf einem futuristischen Datenspeicher speichern, dann hätte man darauf alle möglichen, auch noch ungeschrieben Bücher, sowie alles Wissen und jede Dummheit schriftlich drauf, genauso wie jedes Foto von allen Objekten des Universums vom Atom bis zur Galaxy aus jeder Perseptive und Zoomstufe in jeder Helligkeit in obiger Auflösung. Richtig angeordnet, könnte man auch jeden Film über jedes Thema, das möglich ist, anschauen. Das meiste an Information wäre Bildrauschen bzw. Unsinn.

Dies soll die Idee des Monitormultiversums verdeutlichen.

Ich selbst bin nicht vom Multiversum überzeugt, weiss es aber auch nicht.
Ich denke eher, dass das Universum analog ist, nicht digital, wie im Gedankenexperiment.

Wenn es aber körperliche Zeitreisen in die Vergangenheit gäbe (Isanas Link), dann sehe ich keine andere Möglichkeit, als dass das Multiverum existiert.

Eine einzige festgelegte Zukunft, die trotz Schau nicht veränderbar ist, würde nicht gegen den freien Willen sprechen, weil ja der freie Wille eben mit dazu führt, dass etwas so passiert, wie es passiert.

Gruß
Hans


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion