Avatar

Sorry, sehr spät... (Schauungen & Prophezeiungen)

offtopic, Samstag, 30. Mai 2020, 02:26 (vor 114 Tagen) @ Luzifer1452 mal gelesen

Hallo Luzifer!

Das stimmt schon, man kann ohne Zeitverzögerung Informationen übertragen, das ist ja das geile an der Verschränkung. Zumindest für uns vergeht dabei keine Zeit. Dass die gewählte Welle/teilchenform geändert werden kann, ist gar nicht mal sooo neu. Sobald sich ein Beobachter entscheidet, was denn kommen könnte (oder wird), desto mehr geht es in diese Richtung. Man kann wohl Entscheidungen zurücknehmen, sofern man, und das ist wohl der springende Punkt, der entweder einzige ist, der das Experiment gesehen hat, oder die komplette Gruppe ist in einer Linie. Ich bin überzeugt, dass dass Zurücknehmen der Entscheidung bei 20 Beobachtern aus irgendeinem Gebiet so nicht klappen würde.

Magie funktioniert wohl ähnlich, da anscheinend der Ausgang nur vom stärksten Einfluss (=Wille jeder Art) beeinflusst wird, bzw überschrieben wird. Stehen dem Magier stärkere Kräfte entgegen, wars das dann halt. Nix passiert.

Zu dem Part mit den Schauungen komme ich später, hab wahnsinnig viel um die Ohren.

LG

OT


Alle Dunkelheit der Welt kann das Licht einer einzigen Kerze nicht auslöschen.


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion