Was die Welt im Innersten zusammenhält (Schauungen & Prophezeiungen)

Hans @, Montag, 08. Juni 2020, 20:43 (vor 104 Tagen) @ Luzifer1151 mal gelesen

Hallo Luzifer,

Smolins Vorstellung von einer absoluten Zeit gefällt mir. Dass sich physikalische Größen mit der Zeit ändern könnten, ist nicht neu in der Physik. Es gibt Physiker, die es für möglich halten, dass sich die Vakuumlichtgeschwindigkeit über die Zeit hinweg geändert haben könnte.
In der Quantenphysik gibt es Theorien mit mehr als 3 Dimensionen (ohne Zeitdimension), aber auch solche, mit nur einer Dimension.
Überhaupt gibt es so viele Theorien von seriösen Physikern, dass kaum noch jemand den Überblick darüber haben kann, geschweige denn, sie alle nachvollziehen kann.
Trotz allem sind sie entscheidend, um die Frage der Existenz der Zukunftsschau irgendwanneinmal vielleicht wissenschaftlich klären zu können.

Mich würde interessieren, was diejenigen hier im Forum, die diese Gabe zu haben glauben, fühlen, wie die Welt beschaffen sein könnte, damit die Schau möglich ist.
Da soll es um Ideen gehen, nicht um wissenschafftlich haltbare Fakten. Aus diesen "Ideen" könnte man vielleicht versuchen wiss. Modelle abzuleiten. Also traut euch, ich werde niemanden deswegen verunglimpfen. Vielleicht bringt uns das ein bischen weiter.

Gruß
Hans


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion