Elementarkräfte (Schauungen & Prophezeiungen)

Harald Kiri @, Mittwoch, 24. Juni 2020, 14:14 (vor 88 Tagen) @ IFan1238 mal gelesen

Hallo IFan,

angenommen, die beiden Körper könnten in eine völlige Ruhelage zueinander gebracht werden. Dann wirkten lediglich die vier Elementarkräfte oder -wechselwirkungen. Die starke und die schwache Wechselwirkung (starke und schwache Kernkraft) spielen nach derzeitigem Wissensstand wohl keine Rolle.
Wären die Körper elektrisch geladen oder magnetisch gepolt, zögen sie sich an oder stießen sich ab. Diese Kraft oder Wechselwirkung nennt man die elektromagnetische.
Die Gravitatuon ist die vierte Kraft oder Wechselwirkung, die als Eigenschaft der Masse definiert wird, weil sie irgendwie an der Masse hängt.

Alle diese Kräfte wirken, ohne dass wir genau wissen, warum. Physikalisch können wir sie beschreiben und berechnen, was passiert. Die Ursache liegt im Dunkeln, ist also nicht hinreichend erforscht.

Um Widersprüche in den Modellen zu nivellieren hat man z. B. die dunkle Energie und die dunkle Materie postuliert. Die soll überall in noch größerem Maße vorhanden sein, als die sichtbare.

Astronomisch lässt sich damit rechnen.

Betrachten wir einen Magneten, stehen wir vor derselben Fragestellung. Zwei Magnete im Weltraum ziehen sich an (Kraft). Wo kommt die Energie für die Bewegung her?

Bislang kenne ich keine plausible Erklärung, dafür gibt es viele Vermutungen, bis hin zu "Gott", der in der Vergangenheit immer herhalten musste, wenn es keine Erklärung gab.

Vielleicht ist das, was Physiker "Kraft" nennen die Schnittstelle zwischen materieller und geistiger Welt. Wieso gibt es Kräfte, die ohne Energie immer wirken (z.B. Ferro-Magnetismus) und auf der anderen Seite kann ich die magnetische Wirkung auch durch Einsatz von Energie erzielen (Elektromagnetismus).

Wieso hält ein Haken in der Wand 50 kg locker, ohne Energieverlust, ich benötige, um 50 kg auf einen Höhe zu halten permanent Energie?

Es gibt viel zu forschen...

...packen wir's an!

Viele Grüße
Harald


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion