Avatar

New-York und Impakthagel (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier, Samstag, 04. Januar 2020, 14:13 (vor 18 Tagen) @ IRAN408 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Samstag, 04. Januar 2020, 14:32

<"Aber dann gibt es einen Racheakt deswegen von Terroristen.">

Hallo, IRAN!

Du beziehst Dich da auf eine Schau des Waldviertelers.

Dazu mag Dich diese Analyse interessieren:
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=25300

Zitat von dort:
"Die Welt rechnet mit solch einem Ereignis nicht.
Jedoch ist Jedem noch der 11. September 2001 im Gedächtnis,
und so hallt es sofort aus allen Radio- und Fernsehstationen:
Terroranschlag!
So kommt das vom Waldviertler beobachtete Gerede
über psychopathische Gegner zustande und,
daß man doch nicht gleich eine ganze Stadt vernichten müsse."

Sowie:
Ein Impakthagel vernichtete am 8. Oktober 1871 die Großregion Chicago:
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=52516
https://schauungen.de/forum/index.php?id=52517
https://schauungen.de/forum/index.php?id=28394

Nur, daß man damals noch nichts von flächedeckendem "Impakthagel" wußte.
Wie wohl deswegen die erste/naheliegende Idee der Dörfler des WV: Terror!

Vorsichtig! Der Literat (!) Bekh nämlich:
=>
"Daß dies der Racheakt von Terroristen sei, hörte er sagen."
Womöglich (nur) deren Erkärung, auf die erste Meldung hin.

Grüße,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion