Avatar

Friede-Freude-Schweinshaxe! (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Donnerstag, 02. Januar 2020, 00:51 (vor 334 Tagen) @ BBouvier1043 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Donnerstag, 02. Januar 2020, 01:18

Hallo!

Obige Prophezeiungsklamotte (wohl kaum von Pater Mattey) dürfte +- von 1853 datieren.
Da lassen sich die politischen Ereignisse zwischen
1814 und 1848 (wieder mal eine Revolution, wie auch 1830)
nicht besonders schwierig genau treffend "prophezeien".

Weiter (ab 1848) :
- eine Republik wird ausgerufen, hält sich jedoch nur drei Tage
- unvermutete Thronbesteigung des Kaisers, der wird uralt

In der Revolution von 1848 wird Napoleon III. frz. Präsident,
putscht 1852 und macht sich (Usurpator) selbst zum Kaiser der Franzosen.

- gegen Ende der Regierungszeit des Emporkömmlings (Usurpator)
stirbt der Papst, und dessen Nachfolger ist ganz jun
g

Das denkt sich der Verfasser so, ebenso ein "uralt-werden" Napoleons III..

Anschließend geht es rund, Paris brennt, die Russen brechen mit dem unkatholischen Zaren,
dieser an der Spitze einer riesigen Armee, nach Frankreich auf.

Nun jedoch:
- Auftritt des "richtigen" Kaisers, der bisher unerkannt in Frankreich geweilt hatte
... und der nun endlich edel-monrchischen Blutes ist!

Mit dem ist nicht nur Gott, sondern sogar der Papst höchstselbst -
der Kaiser senkt die Steuern, auch erobert er England,
der Zar wiederum unterwirft sich und sein Land Rom: Friede-Freude-Schweinshaxe!
=>
http://www.ypsfanpage.de/comics/asterix/breughel.jpg

Gruß,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion