Dieser Krieg ist um jeden Preis gewollt (Schauungen & Prophezeiungen)

SiriusB @, Montag, 06. Januar 2020, 12:00 (vor 148 Tagen) @ IRAN766 mal gelesen

Hallo zusammen,

die große Eskalation am Persischen Golf ist nach meiner Ansicht
definitiv gewollt und das ganze wird schon seit Jahrzehnten
geplant.
Selbst der 11. September ist ein Bestandteil dieser Kaskade und begonnen
hat es ja eigentlich schon 1979 oder laut dem "Nahostexperten" Michael Lüders eigentlich schon 1947/48 mit der Gründung Israels und der Vertreibung der Palästinenser
und mit der Ermordung des iranischen Ministerpräsidenten 1953.
Die ganzen Q-Anon Idioten im Internet wie z.B.: der Nachtwächter, Lion Media, Catherine Thurner und wie sie alle heißen schreien ja immer sofort rum wenn nur die leiseste
Kritik an ihrer großen Heilsfigur Donald Trump kommt, man ist dann sofort ein Mainstreamidiot und soll sich erstmal tonnenweise Q-Anon Müll reinziehen bevor man überhaupt mitreden darf.
Der Gottvater aller Verschwörungstheoretiker David Icke hat schon von Anfang an erkannt, dass die ganze Q-Anon Geschichte "bollocks" ist, also zu Deutsch Blödsinn, diese alternativen Lügenstorys gab es schon in den 90er Jahren und es ist nie etwas in dieser Richtung passiert.
Vielleicht will Donald Trump ja auch das Schlimmste verhindern, Tatsache ist aber
er hat sich an Hardcore Zionisten und Satanisten verkauft, die ihn überhaupt erst in dieses Amt gebracht haben und die diesen großen Krieg
am Persischen Golf um jeden Preis wollen.
Rumschreien werde ich diese meine Ansicht, jetzt auch nicht jeden Tag gegenüber meinen Mitmenschen, dass könnte man mir als schweren Defätismus und auch letztendlich Unterstützung dieser dunklen Mächte auslegen, aber so ein Beitrag in einem Forum zu diesem Thema darf schon mal sein.

Gruß Sirius


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion