Avatar

Ignorieren der Schauung nicht zielführend (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Taurec ⌂ @, München, Donnerstag, 09. Januar 2020, 12:55 (vor 10 Tagen) @ Einhorn333 mal gelesen

Hallo!

Es fällt doch alles auf die simple Feststellung zurück, daß in der Vision des Waldviertlers New York durch irgend etwas vernichtet wird, das aus der Luft kommt. Daher mein Hinweis auf Interkontinentalraketen. Allein das sollte genügen, um jeglichen Bezug auf den Iran von vornherein auszuschließen, solange er nicht über die Atombombe, geschweige denn über atomar bestückte Raketen verfügt.

Alles andere ist das absichtliche, sachwidrige, den Inhalt der Schau verleugnende und mutwillige Zurechtbiegen sowohl der Schauung als aus der gegenwärtigen Tatsachen, weil Du Dir und andere sich eine Eskalation der Weltlage hin zu einer Erfüllung der Prophezeiungen wünschen.

Das Eintreffen der Schau ist schon einigermaßen fragwürdig. Spekulative Szenarien aber (etwa über Kofferbomben o. ä.), die sich noch nicht mal an den Inhalt der Schau halten, entbehren jeglicher Grundlage, so daß mit ihrem Eintreffen natürlich erst recht nicht zu rechnen ist.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion