Das Bild das ich immer hatte. (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Einhorn, Samstag, 11. Januar 2020, 14:17 (vor 13 Tagen) @ BBouvier311 mal gelesen

Hallo BBouvier,

wenn man in die Realisierungsdetails geht, wie das, was der Waldviertler gesehen hat, bewerkstelligt werden soll, dann wird es tatsächlich schwierig, wie Du es ja schön aufzeigst.

Meine Vorstellung war immer die, dass von einem Schiff oder von einem Flugzeug etwas (Rakete, Behälter, etc.) in einer Flugbahn in die Hochhäuser fliegt, am Boden detoniert und eine so enorme Druckwelle erzeugt, dass es die umliegenden Hochhäuser in Bodennähe zerstört und dabei wegschiebt, so dass sie, wie geschaut, zerbröseln. Also keinesfalls eine Totalzerstörung sondern eine begrenzte und ein ganz anderes Verhalten als es sowohl bei der Zerstörung der Twin Towers oder dem Gebäude 7 gesehen wurde.

Ob es eine Bombe mit so einer Wirkung schon gibt? Ich habe jedenfalls am 9/11 gesehen, dass es so manches aus der Waffenindustrie gibt, dass wir erst dann kennen lernen, wenn es zum ersten mal öffentlich benutzt wird. Deshalb gehe ich nie von meinem aktuellen Wissenstand aus um etwas für möglich zu halten oder auch nicht. Lassen wir uns halt wieder überraschen.

Herzliche Grüße

Einhorn


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion