Avatar

In der gesamten Welt - Ausnahme Afrika (Freie Themen)

BBouvier, Dienstag, 29. Mai 2018, 14:47 (vor 854 Tagen) @ Ranma (ランマ)2522 mal gelesen

<"Die Erzählung der (BB: Sintflut/Impakt-)Mythen rund um die Welt
waren Hollywoods historischer Vorläufer.
">

Hallo, Ranma!

Das stelle ich mir ein wenig schwierig vor,
wie diese Berichte weltweit (markante Ausnahme: Afrika)
in uralter Zeit aus dem Nahen Osten nicht nur
zu den germanischen Stämmen Nordeuropas
gelangt sein sollten sondern auch in´s hintere Asien,
auf Pazifikinseln, nach Südamerika, zu den Plainsindianern
der Steppen Nordamerikas gar!
Einschub.
Selbst die Ureinwohner Australiens wußten:
"Nur die höchsten Gebirgsspitzen waren, wie Inseln im Meer,
noch sichtbar. Viele Menschen und Tiere ertranken
."

..... und dort von den ersten Europäern/Missionaren vorgefunden wurden.
Wobei die Berichte häufig verblüffend treffende
physikalische Détails schildern,
die der heutigen Wissenschaft erst seit wenigen Jahrzehnten
bekannt sind.

Gruß,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion