Avatar

Der "Seher" Cayce (Freie Themen)

Taurec ⌂ @, München, Mittwoch, 09. Mai 2018, 14:14 (vor 874 Tagen) @ basey3150 mal gelesen
bearbeitet von Taurec, Mittwoch, 09. Mai 2018, 14:20

Hallo!

Cayce als "Seher" zu bezeichnen, ist nicht sachgemäß, da er de facto überhaupt nichts gesehen hat.

Natürlich werden Fans nicht müde, ihn einen "Seher" zu nennen, weil es eine erhebliche Aufwertung wäre. Vielleicht liegt dem auch eine Unterscheidungsschwäche zugrunde.

Tatsächlich hat Cayce im Schlaf/in Trance Botschaften von sich gegeben, an die er sich nach dem Erwachen selbst nicht erinnern konnte.
Es waren reine Wortmitteilungen aus einer anderen Ebene, die also mit Schauungen, welche ja eine optische Wahrnehmung zwingend voraussetzen, überhaupt nichts zu tun haben.

Cayce war ein "Reader" in dem Sinne, daß er den Umstehenden in Trance (Vor-)Lesungen hielt. Es scheint, da er ja mitunter in ausgestorbenen Sprachen redete, daß er sich unter anderem als Sprachrohr für fremde Wesenheiten hergab.

Er ist also nicht sehr verschieden von anderen Medien wie Jahenny und Lorber, aber wohl etwas höherwertiger als diese, da er ein breites Spektrum hatte und so z. B. bei Krankheiten anscheinend treffende Diagnosen machen konnte.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Alles, was tief ist, liebt die Maske.“


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion