Was soll die unsachliche Herumpöbelei? (Freie Themen)

Ranma (ランマ), Samstag, 12. Mai 2018, 06:48 (vor 871 Tagen) @ Deutscher im Exil2768 mal gelesen

Sie betreiben mit Lust das so beliebte Deutsch-"Bashing", hier auf die Sprache bezogen, allerdings ohne Belege für Ihre vielen steilen Behauptungen aufzuführen, abgesehen vom Wort "Geist", zu dessen Mehrfachbedeutung es im Deutschen denn auch von Ihnen unterschlagene Alternativen mit größerer Eindeutigkeit gibt wie z.B. Gespenst und Verstand.

Deutscher im Exil ist es, der hier ein ‚Bashing‘ der deutschen Sprache betreibt. Das beginnt schon damit, daß er es nichtmal für nötig befindet, dafür ein deutsches Wort zu verwenden. Als nächstes sagt er gleich noch, man müsse halt mein Beispiel ignorieren, schon könne man mir unterstellen, daß ich keine Belege liefere. Was ist denn das für eine Art zu argumentieren? Natürlich beweist er dann auch noch, daß er die Bedeutung deutscher Wörter wie ‚Gespenst‘ nicht kennt, obwohl ich ausgerechnet dieses Wort doch erst kürzlich in einer Diskussion mit Baldur erklärt hatte!

Auch sonst sind Sie unkorrekt: "spirit" hat im EN eine Mehrfachbedeutung, nicht nur Geist, sondern oft auch als Seele verwendet, was natürlich extrem unqualifiziert, weil etwas ganz anderes ist.

Wiederum bin nicht ich es, der hier unkorrekt ist. Die Seele heißt auf (nicht ‚in‘, denn das wäre ein weiterer Anglizismus) Englisch soul. Das Wort spirit hat diese Bedeutung nicht. Aber viele nur vermeintlich des Deutschen Kundige bringen oft die deutschen Wörter ‚Geist‘ und ‚Seele‘ durcheinander. Mittels der Zündung solcher Nebelkerzen läßt sich die deutsche Sprache nicht verteidigen. Es ist eher eine weitere und völlig unnötige Verhunzung. Wollte Deutscher im Exil die deutsche Sprache verteidigen, dann würde er statt Unkenntnis über die Bedeutung deutscher Wörter unter Beweis zu stellen oder Anglizismen zu verwenden mindestens die Verwendung deutscher Anführungszeichen (also „“ statt "" und ‚‘ statt '') anmahnen und konsequent durchhalten.

Daß ich mich mit den weiteren Auslassungen so eines Trolls nicht abgebe, wird sicherlich jeder Leser verstehen.

Manchmal kommt es mir vor als wäre ich der einzige Muttersprachler, der noch übrig ist. Deutsch ist eine tote Sprache. Daß ich darum um diese trauere ist kein Angriff auf selbige!
らんま


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion