Avatar

Akasha-Chronik (Freie Themen)

basey @, Mittwoch, 09. Mai 2018, 21:17 (vor 874 Tagen) @ BBouvier3125 mal gelesen
bearbeitet von basey, Mittwoch, 09. Mai 2018, 21:33

Hallo BB & Taurec,

Cayce sprach dauernd von sein "lesen des Akasha-Chronik".

Steiner sagte davon etwa als "nach rückwärts gerichtete[r] hellseherische[r] Blick".

Blavatski beschreibt es als "metaphysischen Tafeln", -Daguerreotypen, auf dem Astrallicht gedruckt", in die Aufzeichnungen "von allem was war, ist oder je sein wird" eingeprägt seien und die "dem Auge des Sehers und Propheten als ein lebendes Bild hingestellt" würden.

Was haelt ihr davon ?

lg - Basey

[image]


"Man kann sich nicht für eine Krise vorbereiten, wenn man mittendrin steckt"


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion