Avatar

Nachtrag (Übersinnliches & Paranormales allgemein)

Taurec ⌂ @, München, Samstag, 08. Dezember 2018, 16:33 (vor 7 Tagen) @ Taurec323 mal gelesen
bearbeitet von Taurec, Samstag, 08. Dezember 2018, 16:50

Hallo!

Der Aufenthalt des Sonnensystems im Strom ist übrigens nichts neues, vgl.:

http://www.astronomy.com/news/2018/11/a-dark-matter-hurricane-is-storming-past-earth

"And our paths will intersect for millions of more years."

Das geht nicht erst seit gestern so, sondern dürfte die reine bisherige Existenzdauer der Menschheit (2 Millionen Jahre?) um ein Vielfaches übersteigen.
(Zur Abschätzung: Die Sonne umrundet das Milchstraßenzentrum in rund 250 Millionen Jahren ein Mal. Die Aufenthaltsdauer innerhalb eines tausende Lichtjahre umfassenden Stromes ist im Zigmillionenjahresbereich zu bemessen.)

Die Wissenschaftler schließen einen Einfluß auf Sonne, Erde und das Leben auf ihr aus. Würde es aber einen solchen geben, wäre er bereits seit vielen Millionen Jahren wirksam und würde den von uns gar nicht als besonders erkennbaren Normalzustand darstellen. Vermeintliche Phänomene (falls sie überhaupt existieren), die angeblich jetzt erst auftreten, können nicht mit diesem Strom in Verbindung stehen (die wissenschaftliche Unbelegtheit der Interaktion der dunklen Materie mit der Welt der klassischen Physik mal außen vor gelassen).

So viel dazu.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion