Verständnisfrage (Übersinnliches & Paranormales allgemein)

Tacitus, Dienstag, 11. Dezember 2018, 22:26 (vor 197 Tagen) @ WielandSchmied1395 mal gelesen

Hallo WielandSchmied.

...lt. der Darstellung muss es schon einige Zeit sein.

Beziehst Du Dich auf diese vereinfachte Darstellung auf scienxx:
[image]
Wenn ja, solltest Du Dir auch die veranschaulichende Grafik weiter oben dazu ansehen:
[image]
Dort wird deutlich, dass dieser S1-Stream nicht in einer Ebene mit der Bewegungsebene unseres Sonnensystems liegt, was das Bild aber dann ganz anders aussehen lässt?

Am besten wäre für die Abschätzung der "intersections" (=Kreuzungen der Bahnen) m.E. immer noch die Fig.2 in der PDF auf https://arxiv.org/pdf/1807.09004.pdf.
Leider lässt sich diese Fig.2 hier nicht einbinden und es gibt sie auch sonst nirgends (hab´ sie gesucht), also muss man sich schon die Mühe machen, diese PDF mal wenigstens kurz anzusehen und dort ergibt sich m.E. ein ganz anderes Bild, welches sich mit Deiner Vermutung von den 34 Millionen Jahren nicht gut in Einklang bringen lässt.

[Ganz davon abgesehen, dass Taurec doch hinreichend erklärt hat, dass uns diese Gravitationskraft der dunklen Materie nichts ausmacht, aber wir nähern uns nun eben den Sternen in dieser Zwerggalaxie!]

Gruß,

T.


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion