kurzer Nachtrag (Schauungen & Prophezeiungen)

Baldur @, Dienstag, 03. September 2013, 20:37 (vor 2497 Tagen) @ Baldur7092 mal gelesen
bearbeitet von Baldur, Dienstag, 03. September 2013, 21:06

Hallo, Eyspfeil,


ich möchte mich nochmals für den interessanten, besser, äusserst aussagekräftigen Link bedanken.

Ich hätte nicht für möglich gehalten, dass derlei nach Beendigung des Mittelalters noch ernsthaft vertreten/propagiert wird.

Zusammenfassend möchte ich diesen Satz aus der Einleitung herauspicken, weil er eigentlich schon alles wesentliche enthält, auch als ergänzende Antwort an Thomas im Beitragsfaden:

Anneliese Michel hat der Herr in seine Leidensschule genommen, wozu Er sie durch eine tiefreligiöse Erziehung vorbereiten ließ.

Damit wird klar, dass die tiefreligiöse Erziehung die Ursache der Besessenheit bzw. des Wahns war. Nicht etwa die verbotene Beschäftigung mit okkulten Dingen oder Spiritismus.

Die auf dieser verlinkten Seite vertretenen Ansichten sind schlicht hanebüchen.

Beste Grüsse vom Baldur

Ergänzung: der einzige "Geist", der namentlich und biographisch nachgewiesen wurde, war offenbar ein wahnhafter Ex-Pfarrer Fleischmann....Bingo. Der konnte auch Latein.


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion