@ Baldur (Schauungen & Prophezeiungen)

Ulrich ⌂ @, Germering, Dienstag, 03. September 2013, 13:52 (vor 2498 Tagen) @ Baldur6996 mal gelesen

Hallo Baldur,

Allerdings ist eine Beschäftigung mit spiritistischen Dingen wie das Spielen mit Ouija-Brettern (Buchstabenbretter) ohne Anleitung und Aufsicht eines erfahrenen Mediums durchaus nicht ungefährlich, denn man öffnet sich ja dieser unbekannten Sphäre ohne Schutz...

Wie darf ich das verstehen ?

Die Priester-Kaste der organisierten Religion(en) scheuchst Du beständig als inkompetent und machthungrig zur Tür hinaus, und zur Hintertür bittest Du das "erfahrene Medium" herein, das dann für "Anleitung", "Aufsicht" und "Schutz" zuständig ist, weil die Beschäftigung mit diesen Dingen "nicht ungefährlich" ist ?

So oder so ähnlich argumentieren die von Dir Vertriebenen auch.

Das hat a Gschmäckle.

Spiritismus als Religions-Ersatz ?
Oder: Wenn schon nicht 'Opium fürs Volk', dann wenigstens Bier, aber unter Aufsicht ?

Gruß
Ulrich


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion