Avatar

Zur zensierten Stelle (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂, München, Donnerstag, 29. August 2013, 16:59 (vor 2370 Tagen) @ attempto8092 mal gelesen

Hallo!

Die USA werden ab 1920 innerhalb von 95 Jahren untergehen im Mahlstrom der Zeit

ist erstaunlich. Demnach soll "die letzte verbliebene Supermacht" innert der nächsten 2 Jahre (bis 2015) irgendwie absaufen.

Hier muß man jedoch einschränkend anmerken, daß die Quelle der zensierten Stelle noch unsicherer ist als der unbekannte Kurier selbst.

Für die Leser, die noch nicht bescheid wissen:
Ein Freund "L." Bouviers aus Portugal soll eine alte Bekanntschaft (einen älteren Herren) reaktiviert haben, die rein zufällig in der Redaktion des "unbekannten Kuriers" gearbeitet hat. Der ältere Herr, ein Irlmaierfreund, soll kistenweise Irlmaierdokumente daheim gehabt haben. Die unbekannte Stelle sei ihm in seiner Eigenschaft als Redaktionsmitarbeiter intern bekannt geworden (offiziell wurde die Stelle zensiert).
Allerdings hat dieser Freund "L." es nicht zustande gebracht, uns den Kontakt zu dem Herrn (der inzwischen im Altenheim gelandet sein soll) zu vermitteln. Selbst den Namen des Kuriers konnte er uns nicht mitteilen, was eine Leichtigkeit hätte sein dürfen, wenn er uns schon den Wortlaut der zensierten Stelle übermitteln konnte (angeblich). Jahrelang hat er uns vertröstet, bis Bouvier des Fragens leid wurde.
Bouvier sagt, "L." besitze durchaus die Neigung zum Seemannsgarn, wäre aber kein vorsätzlicher Lügner. Eher schmücke er seine Geschichten aus. Dem entsprechend müßte es zumindest einen wahren Kern hinter der obigen Formulierung geben, selbst wenn sie nicht von Irlmaier stammte.

Eine inhaltliche Ungereimtheit ist die folgende: Warum hätte Irlmaier bis zum Untergang der USA ab 1920 rechnen sollen statt vom gegenwärtigen Jahr (1945) aus?
Daß er das getan hätte, weil 1920 sein Hochzeitsjahr war, wie Bouvier vermutet, halte ich nicht für plausibel, weil zwischen Irlmaiers Hochzeit und der Vorhersage inhaltlich nicht der geringste Zusammenhang besteht. Ich setze doch irgendwelche sachfremden Daten beispielsweise nicht mit dem Geburtstag meiner Mutter in Relation. ;-) Die Schau selbst kann nicht von 1920 sein, weil Irlmaiers Gabe nicht vor 1928 ausbrach. Irgendwas stimmt hier nicht.

Allerdings ist die Aussage aufgrund des recht eng gewordenen Zeitfensters und der prinzipiellen Chance auf Erfüllung erwähnenswert.

Insofern ist der zitierte Kurier, bei allen Zweifeln ob die Vorhersagen von Irlmaier stammen könnten, durchaus korrekt. Seit ca 70 Jahren!

Besser seit Mitte bis Ende der 1970er Jahre, denn damals bekam Micas Mutter die Abschrift des Kuriers von ihrem Nachbarn. Da nicht davon auszugehen ist, daß eine von beiden lügt, muß der Text mindestens so alt sein.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion