Avatar

dauerhafte Eintrübung "vorher" (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Samstag, 26.12.2015, 16:49 (vor 1891 Tagen) @ Siolarei (9560 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Samstag, 26.12.2015, 17:15

<"Bei meiner Betrachtung hatte ich eher an eine längere "Verdeckung"
des Meteoriten, Kometen oder der Gashülle.
Bei meiner Annahme schiebt sie sich nur langsam
zwischen Sonne und Erde und würde dann auch nur
langsam wieder aus dieser Linie verschwinden
.">

Hallo, Siolarei!

Vermutlich bewirkte der Ausbruch des Tamboras im Jahre 535
die darauf folgende Abkühlung ("Klimakatastrophe")
über mehrere Jahrzehnte hinweg.
Es begann das "Mittelalter":
=>
"Das europäische Mittelalter erstreckt sich ungefähr (von) 568 ...
bis zum Zeitalter der Renaissance .
..">

Die römischen Annalen berichten, die Sonne würde nur kraftlos
wie ein silberner Denar am Himmel stehen, und man könne sie einfach
mit offenen Augen ansehen ... im Römischen Reich brachen Hungersnöte aus.


Zum Gesamtkomplex bitte hier lang:
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=28137

Zitat daraus (Alpenschäfer "Velten" zugeschrieben):
=>
"So zeigt sich mir ein neues Gesicht.
Der Himmel liegt trüb und schwer auf der Erde,
als wollte er auf sie hereinfallen.....
Schon zog sich wieder langsam am Himmel ein Wölkchen herauf,
das immer größer und größer ... und zu einem grauen Schleier wurde,
der wieder aschgrau sich über das Land ausbreitete
.
... Endlich rötet sich der graue Himmel an einer Stelle,
ein feuriger Kern wird sichtbar dunkelrot glühend und wächst,
bis er wie eine feurige Rute sich von einem Ende bis zu dem andern zieht.
Die Ängstlichen beginnen nachdenklich zu werden ...die frommen Gelehrten
schlagen in ihren Büchern und alten Chroniken nach ...
Die sich aber weise und klug dünken, sprechen:
Was geht dieser Komet unsere Erde an, der gehört nicht zu unserer Welt
und kann uns keinen Schaden bringen."

Meine Vermutung:
Die massive Eintrübung der Atmosphäre/des Himmels
- keine nächtliche Sternenbeobachtung möglich -
ist der Grund, daß der "Himmelskörper" nicht bereits
viele Jahre im vorab entdeckt werden wird.

Grüße,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: