Avatar

Zusammenhang Kältesommer und Meteorit/Koment/Gaswolke (Schauungen & Prophezeiungen)

Siolarei @, Tamehu, Samstag, 26.12.2015, 11:52 (vor 1891 Tagen) @ BBouvier (9411 Aufrufe)

Hallo BB,

Was kann denn noch einen rapiden Temperaturabfall bzw. Temperatursturz bewirken? Nur eine starke Beeinträchtigung der Sonnenbestrahlung. Das die Erde sich abrupt von der Sonne entfernt ist eher unwahrscheinlich.

  • Eher durch vulkanische Aktivität wird massiv Asche verteilt und blockiert die Sonnenstrahlen => eine Möglichkeit
  • Ein Vorimpakt lößt eine Kettenreaktion von Eruptionen aus, wieder vulkanische oder andere Asche => auch möglich
  • Etwas anderes schiebt sich zwischen Erde und Sonne und blockiert oder beeinträchtigt die Sonnenstrahlung. Wenn es z.B. der Meteorit, der Komet oder die Gaswolke ist, dann würde sich vermutlich auch ein Temperatursturz auf der Erde bemerkbar machen.

Frage, ist der Kältesommer auch auf anderen Kontinenten "gesichtet" worden, also nicht nur in Europa?

Hier würde ich eher auf einen kleineren Körper mit einer größeren Gashülle tippen. Den würde man vielleicht auch nicht sofort per Teleskop oder dergleichen sehen.

Diese Varianten würde auch einen Einfluß auf die zeitlche Abfolge von Ereignissen bei der Beurteilung/Analyse haben. So gesehen könnte ein Kältesommer auch mehrere Jahre vor dem eigentlichen Impakt stattfinden.

Viele Grüße
Siolarei


Was ist die menschliche Intelligenz verglichen mit Gottes Wille und Wissen?
Nicht einmal ein einziger Tropfen im Ozean.
Mitar Tarabich (1829-1899)

Ein gutes Buch macht Dich klug,
ein schlechtes aber kann mehr schaden,
als je zehn gute Gutes taten.


Gesamter Strang: