Avatar

Taschenlampen *gg* (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Dienstag, 20.10.2015, 14:52 (vor 1958 Tagen) @ Joe (9837 Aufrufe)
bearbeitet von Forumsleitung, Dienstag, 20.10.2015, 17:52

Jau, Joe!

Standardscene in US-Filmen der billigeren Sorte:
=>
Die junge Frau in Unterwäsche ist dem Mörder (wahlweise dem Ungeheuer)
aus dem Hause entkommen und läuft nun laut schreiend in den nächtlichen Wald.
(dieser ist von Studioscheinwerfern gut ausgeleuchtet)
- hat eine Taschenlampe (von der Requisite) in der Hand
und leuchtet damit wirr in der Gegend herum
- dazu schreit sie gellend:
* oh, mein Gott!!
* ist hier Jemand?
* warum hilft mir Keiner??

Das Ungeheuer (wahlweise der Möder) weiß daher genau, wo sie
lang läuft und kriegt sie fast.
Jedoch nur fast!
Und dann läuft sie im Bogen wieder in´s Haus zurück:
Denn dort stehen doch die Kameras! :-D

... so töricht muß man ja aber nicht sein ... :rotfl:

Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: